Zink, lebenswichtig für unsere Haut und für unseren Körper

Zink, lebenswichtig für unsere Haut und für unseren Körper

Liebe Bellas,

wir kommen diesmal zu einem wichtigen Mineral oder auch eines von unseren 3 wichtigsten Spurenelementen.

Zink ist für uns lebenswichtig. Ohne Zink haben wir keinen Stoffwechsel. Wir können Zink nicht selber in unserem Körper herstellen. Für unser Immunsystem ist es sehr wichtig, da wir sonst:

  • häufiger Schnupfen, Husten oder Halsschmerzen
  • grippale Infekte (nicht zu verwechseln mit Grippe)
  • Herpes, insbesondere Lippenherpes

bekommen können. Auch die Sinne können in Mitleidenschaft gezogen werden. Wenn Sie feststellen das Sie:

  • Sehstörungen
  • Geruchsstörungen oder
  • Geschmacksstörungen

bekommen haben, dann lassen Sie sich ihren Zinkgehalt testen. Es ist zwar schwer ihn zu testen, aber ein guter Arzt weiss wie man die Mängel deuten sollte.

Zink brauchen wir für starke Nägel, kräftige Haare und für schöne Haut. Wenn wir Zinkmangel haben können das die folgen sein:

  • gesplitterte Nägel
  • brüchige Nägel
  • weiße Flecken auf den Nägeln
  • vermehrte Rillenbildung beim Nagel

bei den Haaren wären die u.a. folgenden Merkmale:

  • vorzeitiges Ergrauen
  • Haarausfall
  • glanzloses und brüchiges Haar.

Sogar auf unsere Hormone hat es eine Auswirkung.
Vor allem auf die:

  • Libido
  • Potenz und
  • Fruchtbarkeit.

Ein großes Merkmal ist an unserer Haut zu sehen. Man glaubt es kaum, den Zinkmangel in und auf der Haut, kann man mit solchen Merkmalen gut erkennen: 

  • Akne
  • Ekzeme
  • trockene Haut
  • schuppende Haut
  • erhöhte Anfälligkeit für Hautpilze
  • verschiedene entzündliche Erkrankungen mit Rötungen und Pusteln
  • Probleme bei der Wundheilung

Körperliche Angeschlagenheit, Müdigkeit, Unkonzentriertheit u.v.m. kann auch ein Zeichen von Zinkmangel sein.

Unser Körper ist in der Lage Zink zu speichern.

Im Blut, Knochengewebe und in der Muskulatur. Ich nehme seit Jahren Curazink und habe seitdem keine Symptome mehr wie oben schon beschrieben.

*

Die Dosis ist im Durchschnitt für

Frauen: 7mg - 10 mg pro Tag
Männer: 11mg - 16 mg pro Tag 

Wo finden wir Zink in unseren Lebensmitteln? Die nachfolgenden Lebensmittel haben die höchste Dosis:

tierisch:

  • Austern: 22,0 mg/100gr.
  • Kalbsleber: 8,4 mg/100gr
  • Fleisch: Rinderschulter 5,2 mg/100gr; Rinderrippe 4,9 mg/100gr

pflanzlich:

  • Kürbiskerne: 6,1 mg/100gr
  • Sonnenblumenkerne: 5,2 mg/100gr
  • Pinienkerne: 4,2 mg/100gr
  • Emmentaler: 5,8 mg/100gr
  • Pekannüsse: 5,3 mg/100gr
  • Paranüsse: 4,0 mg/100gr
  • Haferflocken: 4,0 mg/100gr
  • Linsen: 3,7mg/100gr

Sie sehen, dass es sehr viele Auswirkungen von Zinkmangel gibt. Bevor Sie diese Zink Kapseln nehmen, empfehle ich Ihnen einen Zinktest bei Ihrem Arzt zu machen. 

Ich wünsche Euch einen schönen Sommer

Eure Susanne von Orchidella 

*Aufgrund hoher Nachfrage, habe ich eine direkte Verlinkung zu Amazon eingefügt. :)