Natürliche Orchidella-Qualität

Ihrer Haut und der Umwelt verpflichtet

Sie kennen vielleicht die Reportagen über Menschen, die in den Dörfern Okinawas oder der Karibik im Einklang mit der Umwelt leben. Selbst im hohen Alter strotzen sie nur so vor Gesundheit und Lebensfreude. Woran das liegt? Nicht nur am Meeresklima.


Heute ist die Natur wichtiger denn je. Wir können nicht mehr alle in Walddörfern leben, das ist klar. Deshalb ist es wichtig, die Natur in unser Zuhause zu holen, nicht zuletzt auch in unsere alltäglichen Produkte. So können Sie all die Superkräfte nutzen, die die Natur Ihnen anbietet.



Hautidentische Naturkosmetik erkennt man am Gefühl. Schonend zieht sie ein und sorgt für sanfte Frische. Viele der Inhaltsstoffe kommen natürlich in unserer Haut vor. Ihre Haut kennt sie schon - und harmoniert deshalb auch so gut mit ihnen.


Die Natur ähnelt unserer Haut. Auch sie muss gepflegt und geschont werden, um Sie und alle zukünftigen Generationen weiter beschenken zu können. Darum kümmern wir uns aber.


  • hautidentische Inhaltsstoffe

  • umweltbewusste Produktion

  • hohe Verträglichkeit

Weniger ist mehr


Inhaltsangaben auf Kosmetikprodukten sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Wenn sie in Europa verkauft werden, werden schon keine schädlichen Stoffe enthalten sein, denkt man vielleicht. Doch hinschauen lohnt sich.


Eine natürliche, minimalistische Formel ist unser Markenzeichen. Sorgfältig suchen wir unsere Rohstoffe aus. Was nicht drin ist, ist genauso wichtig wie das, was drin ist.


Das werden Sie in unserer Kosmetik nicht finden:


  • hormonverändernde Stoffe/Filter: Dazu gehören auch Parabene - ein beliebter, da günstiger Konservierungsstoff. Diese stören den körpereigenen Hormonhaushalt und stehen deshalb im Verdacht, krebserregend zu sein.

  • Silikone/Mineralöle: Da die Wirkung dadurch schneller einsetzt, greifen viele Anbieter gerne auf Silikon zurück. Doch es verändert nur die Oberfläche - und nur für kurze Zeit. Da sammeln es sich an und verstopft die Haut, was zu Reizungen und Trockenheit führt. Das gleiche Problem wie bei den Silikonen findet sich auch beim weiterverarbeiteten Erdöl, Mineralöl genannt

  • PEGs: Diese Polymere greifen die Hautmembran an. Dadurch können Schadstoffe in die tieferen Hautschichten eindringen. Außerdem stellen sie eine enorme ökologische Belastung dar.

Dazu natürlich auch:

- ohne Tierversuche

- frei von allergieauslösenden Duftstoffen


Extra viel Natur


Stattdessen greifen wir, wo wir nur können, auf pflanzliche Inhaltsstoffe zurück. Viele von denen sind genauso stark wie ihre chemischen Counterparts. Hier nur einige wenige Beispiele:

  • Kokosnuss sorgt für eine seidig-glatte Haut

  • Mais stärkt natürlich die schützende Lipidschicht

  • Reisöl wirkt antioxidativ und schützt vor UV-Strahlen

  • Jojobaöl beugt Trockenheit vor und versorgt die Haut mit Mineralien

  • Blütenwasser der römischen Kamille beruhigt und wirkt entzündungshemmend


Eins mit Ihrer Haut



Reine Naturstoffe reichen allein leider nicht aus, um eine starke Wirkung zu erzielen. Dass es auch schonend geht, beweisen hautidentische Stoffe. Diese sind in Ihrer Haut bereits vorhanden (als Aufbau- oder Schutzstoffe etwa). Die Haut weiß also, wie sie diese Stoffe einbauen kann. Es kommt weder zu Reizungen noch zu sonstigen Schäden.


Hyaluron gehört dazu, Sie kennen es bestimmt schon. Doch auch die DMS (dermazeutische Matrixstruktur)... noch ein Geheimtipp. Sie ähnelt im Aufbau der natürlichen Lipidschicht unserer Haut. Dadurch wird sie in die äußere Schutzschicht eingebaut und stärkt sie zusätzlich.


Nicht nur für sensible Haut ist hautidentische Kosmetik ideal. Sie vervielfacht die Wirkung der Formel, wodurch viele schädliche Wirkstoffe einfach ausgelassen werden können.


Gut für die Umwelt - gut für Sie


In der Produktion werden die höchsten Standards eingehalten. Wir achten strengstens darauf, wo und zu welchen Bedingungen die Rohstoffe angebaut werden. Auch darauf, dass die Formel natürlich und schonend bleibt. Und schließlich suchen wir immer nach Lösungen, um die Natürlichkeit und Qualität ständig zu optimieren.


Das Gesamtpaket zählt… im wahrsten Sinne des Wortes. Die Materialien der Pakete und Verpackungen sind recyclebar und stellen damit keine Belastung für die Umwelt dar.


Natürlich aus Überzeugung,

Für Sie und die Natur.